AT MINERAL PROCESSING Digital

AT MINERAL PROCESSING Digital
  • 10 Ausgaben mechanische Verfahrenstechnik: für smartes Fachwissen!

  • Die AT Mineral Processing ist das Fachmagazin für Entwicklungen und Problemlösungen in der mechanischen Verfahrenstechnik bei mineralischen Rohstoffen. Alle Verfahrensstufen werden betrachtet – technisch und wirtschaftlich. Mit fast 60 Jahren Expertise in der Branche profitiert die globale Aufbereitungsindustrie vom einzigartigen Themen-Mix. Verpassen Sie das nicht!
  • Erscheinungsweise: 10 x Magazin
ab 10,00 € *

inkl. MwSt. , Informationen zu Versandkosten finden Sie hier!

Digital:

Legen Sie das Abonnement in den Warenkorb und sichern Sie sich anschließend eine Prämie.
  mehr
Produktinformationen "AT MINERAL PROCESSING Digital"

AT Digital-Abo + Prämie

Mit fast 60 Jahren Branchenkenntnis gehört die AT Mineral Processing zur Arbeitsausstattung jeden Technikers und Ingenieurs. Fördern, Zerkleinern und Agglomerieren, Sieben und Klassieren sowie Materialtransport- und –lagerung: jeder Prozessschritt in der Aufbereitungstechnik mineralischer Rohstoffe wird thematisiert. Technische wie wirtschaftliche Aspekte sind Grundlage der redaktionellen Fachbeiträge. Markt- und Produktentwicklungen, Case Studies und Branchenevents liefern Entscheidern und Geschäftsführern spannende Infos. Lesen Sie mehr davon!

 

Das ist für Sie drin:

  • 10 Magazine
  • Verfügbarkeit einen Tag vor Erscheinen der Printausgabe
  • Schneller Zugang über den Browser
  • Spannende Bildstrecken zu aktuellen AT-Themen
  • Sie wählen aus unserem umfangreichen Prämienangebot
  • Sie zahlen für alles nur 159,99 €

 

Schnell eingerichtet: Ihr Digital-Abo steht Ihnen bereits am nächsten Werktag nach Bestellung als Browser-Version zur Verfügung.

 

So erhalten Sie Ihr Digital-Abo:

Nach dem Kauf erhalten Sie von uns spätestens am nächsten Werktag per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten. 


 

Bezugsbedingungen

Informationen rund um die Bezugbedingungen, sowie Kündigungsfristen, können Sie in unseren AGB's nachlesen.

Die Zugabe der aufgeführten Sonderveröffentlichungen gilt nur in Deutschland.

Das Prämien-Angebot gilt nur in der EU; die Auslieferung der Prämie erfolgt nach Begleichung der Rechnung.